So könnte Ihr Hochzeitstag aussehen...

Der schönste Tag in Ihrem Leben verlangt nach dem passenden Ambiente!

 

Die ankommenden Gäste werden im Schlossgarten feierlich begrüßt.

 

Wir empfangen ihre Gäste mit einer kleinen Erfrischung (Sekt, Wein, Bowle, Fruchtsäfte, Mineral etc.) im Schlossgarten oder im Arkadenhof.

Dazu servieren wir  Grissini, Brötchen, kleine, feine Häppchen oder andere Köstlichkeiten Ihrer Wahl.

 

Bei Schönwetter findet die Trauung auf Wunsch unter der uralten Fichte im Schlossgarten oder im Arkadenhof statt.

 

Nach der kirchlichen Trauung nimmt das strahlende Brautpaar bei Sekt, Wein, Säften sowie  Sterngebäck mit Salz oder anderen Köstlichkeiten die Glückwünsche entgegen.

 

Ihre bestens gelaunten Gäste wandern zum Fototermin in den Schlossgarten.

 

Jetzt wäre der richtige Zeitpunkt, den Brautstrauß zu werfen.

 

Die Hochzeitsschar lässt viele bunte Luftballons zu Ehren des Brautpaares in den Himmel steigen.

 

Nach einem Glas Prosecco oder Früchtebowle als Aperitif, findet in den eleganten Festsälen bei Kerzenlicht das Hochzeitsmahl statt.

 

Bei Einbruch der Dunkelheit entzünden unsere dienstbaren Geister viele kleine Kerzen im Schlossgarten und im Arkadenhof.

 

Wenn es das Wetter zulässt, übersiedelt die Hochzeitsgesellschaft in den wettersicheren Arkadenhof, wo nach dem Anschneiden der Hochzeitstorte bis in die Morgenstunden getanzt wird.

 

Zwischendurch wird die Braut zu den Schlossteichen entführt . . .

 

Nach Mitternacht stärken sich Ihre Gäste mit Gulaschsuppe oder Chili con Carne aus dem Dreibein über dem offenen Feuer.

 

Ihre Hochzeitsfeier dauert so lange wie sie es wünschen!

 

Schloss Dornhofen verfügt über genügend eigene Parkplätze, sodass Ihre Gäste die Autos gern bis zum nächsten Tag stehen lassen können.

 

Um 11.30 Uhr beginnt der Sonntagsbrunch, zudem wir Sie samt Beistände gerne einladen.

 

 

 

Möglicher zeitlicher Ablaufplan bei Ihrer Hochzeit

 

Untenstehend finden Sie einen Vorschlag für den Ablauf Ihrer Hochzeit, den Sie natürlich auch gerne individuell anpassen können:

 

ca. 13.00 Uhr

Empfang der Hochzeitsgäste im Schlossgarten mit einem Begrüßungsgetränk

 

ca. 13.30 Uhr

standesamtliche Trauung im Schlossgarten

 

ca. 14.00 Uhr

erste Agape im Schlossgarten

 

ca. 14.30 Uhr

Trauung im Arkadenhof

 

ca. 15.30 Uhr

zweite Agape im Schlossgarten

 

ca. 16.00 Uhr

persönliche Fotos

Gruppenfotos

Brautstraußwerfen

Luftballons steigen lassen . . .

 

ca. 18.00 Uhr

Einzug in die Festsäle

Erstversorgung der Hochzeitsgäste mit Getränken

 

ca. 18.15 Uhr

Beginn des Festessens

 

ca. 20.30 Uhr

Übersiedlung der Hochzeitsgäste in den Arkadenhof mit anschließendem Eröffnungstanz

 

ca. 22.00 Uhr

anschneiden der Hochzeitstorte

anschließend Brautstehlen

 

ca. 01.00 Uhr

Mitternachtssnack

 

danach

Open end

 

Sollten einzelne Programmpunkte bei Ihrer Hochzeit nicht erwünscht werden oder z.B. die Hochzeitstorte schon am Nachmittag genossen werden,

ändern sich die oben empfohlenen Anfangszeiten natürlich!