Zu erwartende Kosten einer Hochzeit

 

Alle angeführten Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Als Grobkalkulation für die Kosten Ihrer Hochzeit gebe ich Ihnen die statistische Auswertung der

Hochzeiten des Vorjahres bekannt, wobei Sie davon ausgehen können, dass die Preise im Wesentlichen gleich bleiben.

 

Im Durchschnitt aller im Vorjahr durchgeführten Hochzeiten wurde von uns € 91,- pro Hochzeitsgast berechnet;

nicht inkludiert waren dabei Blumen, Dekoration, Hochzeitstorte, Musik sowie Spirituosen,

die üblicherweise ohnehin von den Gästen selbst bezahlt werden.

 

Von diesen € 91,- entfielen 44% auf Speisen, 34% auf Getränke sowie 22% auf Sonstiges (Raummiete, Gedeck, Tortenpauschale etc.).

 

Genaue Kostenangaben sind praktisch unmöglich, da die Konsumfreudigkeit der Hochzeitsgäste zu unterschiedlich ist!

 

Bei Samstag-Terminen sind die Mindestanzahl 60 Erwachsene, bei allen anderen Wochentagen gibt es keine Mindestanzahl.

Sollte bei Samstag-Hochzeiten die Mindestzahl von 60 Erwachsenen unterschritten werden, behält sich Schloss Dornhofen das Recht vor, pro weniger erschienenem Erwachsenen die Durchschnittskonsumation des vergangenen Jahres (siehe Absatz 2) zu berechnen.

 

Hochzeiten an anderen Wochentagen (z.B. Freitage) kosten auch weniger, da für Hochzeiten an Samstagen € 1.000,-,

an allen anderen Wochentagen aber nur € 500,- berechnet werden (die Raummiete ist im Durchschnittspreis enthalten).

 

Nicht inkludiert sind dabei noch zusätzliche Kosten, die durch Sonderwünsche zusätzliche Aufwände von Schloss Dornhofen verursachen. Für diesen Fall werden pro Arbeitsstunde € 60,- nette berechnet.

Diese Zusatzkosten fallen auch an, wenn Schloss Dornhofen zusätzlichen Reinigungsaufwand hat; z.B. wenn Kunstblüten gestreut werden oder unüblicher Schmutz der Hochzeitsgesellschaft zu beseitigen sind (z. B. Erbrochenes oder vorsätzliche Verunreinigung der Einrichtungsgegenstände).