Stornobedingungen

 

Sollten Sie Ihre gebuchte Hochzeitsfeier stornieren, verfallen die von Ihnen geleisteten € 200,- als Reservierungsgebühr auf jeden Fall.

 

Sollten Sie innerhalb von 180 Tagen vor dem vereinbarten Hochzeitstermin stornieren, so sind pro zu erwartendem Hochzeitsgast  € 25,- Stornierungsgebühr zu leisten.

Bei einer Stornierung innerhalb von 90 Tagen sind € 40,- Stornierungsgebühr pro zu erwartendem Hochzeitsgast zu bezahlen.

Wenn innerhalb 30 Tagen storniert wird, sind 100% Stornogebühr zu bezahlen.

 

Sollte an Schloss Dornhofen keine Gäste-Mindestzahl bekannt gegeben worden sein, so wird bei Samstag-Hochzeiten von der Mindestzahl von 60 Erwachsenen (siehe „Zu erwartende Kosten einer Hochzeit“ auf der Schloss Dornhofen-Homepage) ausgegangen, bei Freitag-Hochzeiten von der Mindestzahl von 45 Erwachsenen.

Sollten 100% Stornogebühr fällig werden, so berechnet Schloss Dornhofen für jeden zu erwartenden Hochzeitsgast den statistischen Durchschnittspreis (siehe Antwortmail auf Hochzeits-Anfrage bzw. bei „Zu erwartende Kosten einer Hochzeit“ auf der Schloss Dornhofen-Homepage).

 

Die Stornierungsgebühr  wird dann an Sie rückerstattet,  wenn Schloss Dornhofen eine gleichwertige Veranstaltung für diesen Termin verbuchen kann, und somit kein Umsatzverlust entsteht.

 

 

Stornierungen Ihrerseits werden nur schriftlich laut Posteingangsstempel akzeptiert.